BG BAU Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft

Rückwärts blättern Vorwärts blättern

Was soll der Betrieb tun?

Alkoholismus ist eine Krankheit und kein Zeichen von Willens - schwäche. Bei diesem Thema ist daher die Betriebspolitik gefragt. Allgemein sollte die Herangehensweise dabei von folgenden Grundsätzen geprägt sein:

  • Klare Regeln und Handlungsanweisungen in Form einer Betriebs- bzw. Dienstvereinbarung schaffen.
  • Früherkennung als Chance zum Neubeginn nutzen
  • Frühzeitige Intervention seitens des Vorgesetzten
  • Keine Ausgrenzung von gefährdeten und abhängigen Mitarbeitern
  • Das Unternehmen unterstützt den Abhängigen darin, möglichst frühzeitig Kontakt mit dem Betriebsarzt aufzunehmen.
  • Der Betriebsarzt unterstützt den Betroffenen nach einer entsprechenden Diagnose eine Behandlung anzutreten.
  • Strengste Vertraulichkeit hinsichtlich der gesammelten Daten und der geführten Akten wird zugesichert.

 

Webcode: M422-9


Volltextsuche mit Filterfunktionen

Was ist neu?

Neue bzw. überarbeitete Medien:

Medienkatalog 2018