BG BAU Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft

Rückwärts blättern Vorwärts blättern

10 Arbeitsmedizinische Vorsorgeuntersuchungen

10.1

Der Arbeitgeber darf einen Arbeitnehmer, der Schädlingsbekämpfungsmittel anwendet, die das Tragen von Atemschutzgeräten erfordern

  1. nur beschäftigen,
  2. nur weiterbeschäftigen,

wenn er von einem ermächtigten Arzt innerhalb der nach der UVV VBG 100/ GUV 0.6 für das Tragen von Atemschutzgeräten für die erste und die folgenden Vorsorgeuntersuchungen festgelegten Fristen untersucht worden ist.

Webcode: M428-51