BG BAU Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft

Rückwärts blättern

4 Literatur

[1] Richtlinie 2000/54/EG des europäischen Parlaments und Rates vom 18.9.2000 über den Schutz der Arbeit-nehmer gegen Gefährdung durch biologische Arbeits-stoffe bei der Arbeit. Amtsblatt der Europäischen Ge-meinschaften Nr. L 262/21 vom 17.10.2000
[2] Merkblatt B 007 2016 "Sichere Biotechnologie — Einstufung biologischer Arbeitsstoffe: Pilze" der Berufsgenossenschaft Rohstoffe und chemische Industrie; DGUV Information 213-092. Jedermann-Verlag; Postfach 10 31 40; 69021 Heidelberg
[3] TRBA 450 "Einstufungskriterien für Biologische Arbeitsstoffe", GMBl 2016, S. 445, Nr. 23 vom 22. Juni 2016.
[4] McNeill, J., Barrie, F. R, Buck, W. R., Demoulin, V., Greuter, W., Hawksworth, D. L., Herendeen, P. S., Knapp, S., Marhold, K., Prado, J., Prud'homme van Reine, W. F., Smith, G. F., Wiersema, J. H., Turland, N. J.; International Code of Nomenclature for algae, fungi, and plants (Melbourne Code); Regnum Vegetabile 154. Koeltz Scientific Books (2012); ISBN 978-3-87429-425-6
[5] Richtlinie 2003/99/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 17. November 2003 zur Überwachung von Zoonosen und Zoonoseerregern und zur Änderung der Entscheidung 90/424/EWG des Rates sowie zur Aufhebung der Richtlinie 92/117/EWG des Rates. Amtsblatt der Europäischen Gemeinschaften Nr. L 325/31 vom 12.12.2003

 

 

Webcode: M685-6