BG BAU Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft

Rückwärts blättern Vorwärts blättern

Anlage D (zu Teil 2 der RAB 25)

Muster für den Befähigungsschein nach § 18 Abs. 2 Druckluftverordnung

Befähigungsschein
(nach § 18 Abs. 2 Druckluftverordnung)

Nr. ....................


1.

Herr/Frau
  ..........................................................................................................................................
 
..........................................................................................................................................
 
..........................................................................................................................................
 
geboren am ................................ in
 
..........................................................................................................................................
  wohnhaft in
  ..........................................................................................................................................
  ist befähigt, als Fachkundiger im Sinne des § 18 Abs. 1 Nr. 1 der Verordnung
über Arbeiten in Druckluft (DruckLV) Arbeiten in Druckluft zu leiten und den
Betrieb der Arbeitskammer ständig zu überwachen,

2.

Der Befähigungsschein wird unter folgenden Auflagen erteilt:
 
  • Der Befähigungsschein ist nur im Zusammenhang mit dem Nachweis
    der gesundheitlichen Eignung gemäß § 10 DruckLV gültig.
 
  • ................................................................................................................................
 
  • ................................................................................................................................
3.

Der Befähigungsschein wird widerruflich erteilt und ist befristet bis

..........................................................................................................................................

4. Hinweise:
  ..........................................................................................................................................
 
..........................................................................................................................................

 

   
Dienstsiegel
(ausstellende Behörde)
(Unterschrift)

 

Webcode: M408-74