BG BAU Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft

Rückwärts blättern Vorwärts blättern

Bekanntmachung
der Neufassung des Vierten Buches Sozialgesetzbuch

Vom 12. November 2009

Auf Grund des Artikels 9h des Gesetzes vom 15. Juli 2009 (BGBl. I S. 1939) wird nachstehend der Wortlaut des Vierten Buches Sozialgesetzbuch in der seit dem 1. September 2009 geltenden Fassung bekannt gemacht. Die Neufassung berücksichtigt:

  1. die Fassung der Bekanntmachung des Gesetzes vom 23. Januar 2006 (BGBl. I S. 86, 466),
  2. den teils am 1. April 2006 und teils am 1. Januar 2007 in Kraft getretenen Artikel 3 des Gesetzes vom 24. April 2006 (BGBl. I S. 926),
  3. den am 23. Juni 2006 in Kraft getretenen Artikel 2 des Gesetzes vom 15. Juni 2006 (BGBl. I S. 1304),
  4. den am 23. Juni 2006 in Kraft getretenen Artikel 7a des Gesetzes vom 15. Juni 2006 (BGBl. I S. 1305),
  5. den teils am 1. Juli 2006 und teils am 1. Januar 2007 in Kraft getretenen Artikel 8 des Gesetzes vom 29. Juni 2006 (BGBl. I S. 1402),
  6. den am 1. August 2006 in Kraft getretenen Artikel 3 des Gesetzes vom 20. Juli 2006 (BGBl. I S. 1706),
  7. den am 18. August 2006 in Kraft getretenen Artikel 3 Absatz 9 des Gesetzes vom 14. August 2006 (BGBl. I S. 1897),
  8. den am 26. August 2006 in Kraft getretenen Artikel 3 des Gesetzes vom 22. August 2006 (BGBl. I S. 1970),
  9. den am 8. November 2006 in Kraft getretenen Artikel 255 des Gesetzes vom 31. Oktober 2006 (BGBl. I S. 2407),
  10. den am 12. Dezember 2006 in Kraft getretenen Artikel 3 des Gesetzes vom 2. Dezember 2006 (BGBl. I S. 2742),
  11. den am 1. Januar 2007 in Kraft getretenen Artikel 2 Absatz 18 des Gesetzes vom 5. Dezember 2006 (BGBl. I S. 2748),
  12. den teils am 1. April 2007, teils am 1. Juli 2008, teils am 1. Januar 2009 getretenen und teils am 1. Januar 2011 in Kraft tretenden Artikel 5 des Gesetzes vom 26. März 2007 (BGBl. I S. 378),
  13. den am 1. Juli 2007 in Kraft getretenen Artikel 4 des Gesetzes vom 20. April 2007 (BGBl. I S. 554),
  14. den am 15. Juni 2007 in Kraft getretenen Artikel 2 des Gesetzes vom 12. Juni 2006 (BGBl. I S. 1034),
  15. den am 1. Januar 2008 in Kraft getretenen Artikel 22 des Gesetzes vom 7. September 2007 (BGBl. I S. 2246),
  16. den am 1. Januar 2009 in Kraft getretenen Artikel 1 des Gesetzes vom 10. Dezember 2007 (BGBl. I S. 2838),
  17. den am 21. Dezember 2007 in Kraft getretenen Artikel 20 Absatz 5 des Gesetzes vom 13. Dezember 2007 (BGBl. I S. 2904),
  18. den am 1. Januar 2009 in Kraft getretenen Artikel 2 des Gesetzes vom 18. Dezember 2007 (BGBl. I S. 2984),
  19. den teils am 1. Juli 2007, teils am 28. Dezember 2007, teils am 1. Januar 2008, teils am 1. Januar 2009 und teils am 1. Juli 2009 in Kraft getretenen und teils am 1. Januar 2011 in Kraft tretenden Artikel 1 des Gesetzes vom 19. Dezember 2007 (BGBl. I S. 3024),
  20. den am 1. Januar 2008 in Kraft getretenen Artikel 3 des Gesetzes vom 8. April 2008 (BGBl. I S. 681),
  21. den am 1. Juni 2008 in Kraft getretenen Artikel 2 Absatz 10 des Gesetzes vom 16. Mai 2008 (BGBl. I S. 842),
  22. den am 1. Juli 2008 in Kraft getretenen Artikel 5 des Gesetzes vom 28. Mai 2008 (BGBl. I S. 874),
  23. den am 30. August 2008 in Kraft getretenen Artikel 2 des Gesetzes vom 26. August 2008 (BGBl. I S. 1728),
  24. den teils am 5. November 2008 und teils am 1. Januar 2009 in Kraft getretenen und teils am 1. Januar 2010 in Kraft tretenden Artikel 4 des Gesetzes vom 30. Oktober 2008 (BGBl. I S. 2130),
  25. den teils am 1. Januar 2009 in Kraft getretenen und teils am 1. Januar 2010 in Kraft tretenden Artikel 2 des Gesetzes vom 15. Dezember 2008 (BGBl. I S. 2426),
  26. den am 1. Januar 2009 in Kraft getretenen Artikel 4 des Gesetzes vom 21. Dezember 2008 (BGBl. I S. 2917),
  27. den teils am 1. Januar 2009 in Kraft getretenen und teils am 1. November 2009 in Kraft tretenden Artikel 1 des Gesetzes vom 21. Dezember 2008 (BGBl. I S. 2933),
  28. den teils am 1. Januar 2009, teils am 1. Juli 2009 in Kraft getretenen und teils am 31. Dezember 2012 außer Kraft tretenden Artikel 1 des Gesetzes vom 21. Dezember 2008 (BGBl. I S. 2940),
  29. den teils am 2. April 2009 in Kraft getretenen und teils am 1. Januar 2014 in Kraft tretenden Artikel 1 des Gesetzes vom 28. März 2009 (BGBl. I S. 634, 1141),
  30. den teils am 22. Juli 2009 und teils am 1. Oktober 2009 in Kraft getretenen Artikel 1 des Gesetzes vom 15. Juli 2009 (BGBl. I S. 1939).

 

Berlin, den 12. November 2009


De r   Bu n d e s m i n i s t e r
f ü r  Ar b e i t  u n d  S o z i a l e s
F. J. J u n g

 

 

Webcode: M109-142