BG BAU Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft

Rückwärts blättern Vorwärts blättern


§ 45b
Flucht- und Rettungsplan


(1) Für Bauarbeiten unter Tage hat der Unternehmer einen Flucht- und Rettungsplan aufzustellen. Darin müssen die Warnung der Beschäftigten, die Fluchtwege und der Rettungsdienst festgelegt sowie Regelungen für den Brand- und Explosionsfall enthalten sein. DA


(2) Der Flucht- und Rettungsplan muß den Einsatz geeigneter Flucht- und Rettungsgeräte regeln. DA


(3) Der Flucht- und Rettungsplan ist den Beschäftigten bekanntzugeben.

DA zu § 45b Abs. 1:


Brandschutz siehe auch § 22 der Unfallverhütungsvorschrift "Grundsätze der Prävention" (BGV A1/GUV-V A1).


DA zu § 45b Abs. 2:


Geeignete Fluchtgeräte können z. B. Sauerstoff-Selbstretter oder Flucht- bzw. Rettungscontainer sein.


 

Webcode: M1415-119