BG BAU Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft

Rückwärts blättern Vorwärts blättern

Berufsgenossenschaftliche Informationen (BG-Informationen) enthalten Hinweise und Empfehlungen, die die praktische Anwendung von Regelungen zu einem bestimmten Sachgebiet oder Sachverhalt erleichtern sollen.

Diese BG-Information wurde unter Mitwirkung des Fachausschusses „Persönliche Schutzausrüstungen (PSA)" (Sachgebiet „PSA gegen Absturz") der Berufsgenossenschaftlichen Zentrale für Sicherheit und Gesundheit - BGZ des Hauptverbandes der gewerblichen Berufsgenossenschaften erarbeitet und durch die Berufsgenossenschaften der Bauwirtschaft veröffentlicht.

Diese BG-Information - für deren Inhalt die Berufsgenossenschaften der Bauwirtschaft verantwortlich zeichnen - wurde in das Sammelwerk des Hauptverbandes der gewerblichen Berufsgenossenschaften aufgenommen und kann sowohl bei der

Arbeitsgemeinschaft der Bau-Berufsgenossenschaften
An der Festeburg 27-29
60389 Frankfurt

als auch beim

Carl Heymanns Verlag
Luxemburger Straße 449
50939 Köln

unter der Bestellnummer BGI 870 bezogen werden.

 

Vorbemerkung

Diese BG-Information erläutert die Auswahl und Benutzung von persönlichen Schutzausrüstungen zum Halten, die bisher in der BG-Regel „Einsatz von persönlichen Schutzausrüstungen zum Halten und Retten (BGR 199 , bisherige ZH 1/710) vom Oktober 1993 behandelt wurden.

Hinsichtlich der Gefährdungsbeurteilung, Bewertung, Kennzeichnung, Betriebsanweisung, Unterweisung und des ordnungsgemäßen Zustandes ist die BG-Regel „Einsatz von persönlichen Schutzausrüstungen gegen Absturz" (BGR 198 , bisherige ZH 1/709) sinngemäß anzuwenden.


Webcode: M1498-20