BG BAU Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft

Rückwärts blättern Vorwärts blättern

A 1 Quellen- und Literaturverzeichnis

A 1.1 Gesetze und Verordnungen

A 1.2 Unfallverhütungsvorschriften

A 1.3 BG-Regeln und BG-Informationen

A 1.4 DIN-Normen

Anschlagseile aus Stahldraht

  • DIN EN 12385 "Drahtseile aus Stahldrähten – Sicherheit"
    Teil 1 "Allgemeine Anforderungen"
    Teil 2 "Begriffe, Bezeichnungen und Klassifizierung"
    Teil 4 "Litzenseile für allgemeine Verwendungszwecke"
  • DIN EN 13411 "Endverbindungen für Drahtseile aus Stahldraht – Sicherheit"
    Teil 1 "Kauschen für Anschlagseile aus Drahtseilen"
    Teil 2 "Spleißen von Seilschlaufen für Anschlagseile"
    Teil 3 "Pressklemmen und Verpressen"
    Teil 4 "Vergießen mit Metall und Kunstharz"
    Teil 5 "Drahtseilklemmen mit U-förmigem Klemmbügel"
    (Anhang A: ehemalige DIN 1142)
    Teil 6 "Asymmetrische Seilschlösser"
  • DIN EN 13414 "Anschlagseile aus Stahldrahtseilen – Sicherheit"
    Teil 1 "Anschlagseile für allgemeine Hebezwecke"
    Teil 2 "Vom Hersteller zu liefernde Informationen über Gebrauch und Instandhaltung"
    Teil 3 "Grummets und Kabelschlag-Anschlagseile"

Für in Betrieb befindliche Anschlagseile aus Stahldraht nach alter Norm:

  • DIN 3088 "Drahtseile aus Stahldrähten; Anschlagseile im Hebezeugbetrieb; Sicherheitstechnische Anforderung und Prüfung" (zurückgezogen)

Anschlag-Faserseile

  • DIN EN 1492 "Textile Anschlagmittel – Sicherheit"
    Teil 4 "Anschlag-Faserseile für allgemeine Verwendung aus Natur- und Chemiefaserseilen" (04/04)

Anschlagketten

  • DIN EN 818 "Kurzgliedrige Rundstahlketten für Hebezwecke, Sicherheit";
    Teil 1 "Allgemeine Abnahmebedingungen"
    Teil 2 "Mitteltolerierte Rundstahlketten für Anschlagketten, Güteklasse 8"
    Teil 3 "Mitteltolerierte Rundstahlketten für Anschlagketten, Güteklasse 4"
    Teil 4 "Anschlagketten, Güteklasse 8"
    Teil 5 "Anschlagketten, Güteklasse 4"
    Teil 6 "Anschlagketten, Festlegungen zu Informationen über Gebrauch und Instandhaltung, die vom Hersteller zur Verfügung zu stellen sind"
  • DIN EN 1677 "Einzelteile für Anschlagmittel – Sicherheit"
    Teil 1 "Geschmiedete Einzelteile, Güteklasse 8"
    Teil 4 "Einzelglieder, Güteklasse 8"
    Teil 6 "Einzelglieder, Güteklasse 4"
  • DIN 685 T 1 "Geprüfte Rundstahlketten; Begriffe"
    T 2 "Geprüfte Rundstahlketten; sicherheitstechnische Anforderungen"
    T 3 "Geprüfte Rundstahlketten; Prüfung"
    T 4 "Geprüfte Rundstahlketten; Kennzeichnung; Prüfzeugnisse"
    T 5 "Geprüfte Rundstahlketten; Benutzung"
  • DIN 695 "Rundstahlketten; Hakenketten, Ringketten"
  • DIN 5687 T 1 "Rundstahlketten, Güteklasse 5, nicht lehrenhaltig, geprüft"
  • DIN 5688 T 1 "Anschlagketten; Hakenketten, Ringketten, Güteklasse 5"
  • DIN 5688 T 3 "Anschlagketten; Einzelglieder Güteklasse 8"
  • DIN 5692 „Rundstahlketten - Geschmiedete Einzelteile - Kettenverkürzer, GK8
  • DIN 32891 "Rundstahlketten, Güteklasse 2, nicht lehrenhaltig, geprüft"
  • PAS 1061 "Rundstahlketten für Anschlagketten, Güteklasse 10"

Rundstahlketten für Hebezeuge

  • DIN EN 818 "Kurzgliedrige Rundstahlketten für Hebezwecke, Sicherheit" Teil 7 "Feintolerierte Ketten für Hebezeuge, Güteklasse T (Ausführung T, DAT, DT)"

Hebebänder

  • DIN EN 1492 "Textile Anschlagmittel – Sicherheit"
    Teil 1 "Flachgewebte Hebebänder aus Chemiefasern für allgemeine Verwendungszwecke"
    Teil 2 "Rundschlingen aus Chemiefasern für allgemeine Verwendungszwecke"
  • DIN 60005 "Textile Anschlagmittel – Sicherheit – Einweg-Hebebänder aus Chemiefasern für allgemeine Verwendungszwecke"

Lasthaken, Lastaufnahmeeinrichtungen

  • DIN EN 1677 "Einzelteile für Anschlagmittel – Sicherheit"
    Teil 1 "Geschmiedete Einzelteile, Güteklasse 8"
    Teil 2 "Geschmiedete Haken mit Sicherungsklappe, Güteklasse 8"
    Teil 3 "Geschmiedete selbstverriegelnde Haken, Güteklasse 8"
    Teil 5 "Geschmiedete Haken mit Sicherungsklappe, Güteklasse 4"
  • DIN EN 13 155 "Krane – Sicherheit – Lose Lastaufnahmeeinrichtungen"
  • DIN 7540 "Ösenhaken, Güteklasse 5"
  • DIN 7541 "Anschlagmittel; Ösenhaken mit großer Öse, Güteklasse 5"
  • DIN 15106 "Lasthaken für Hebezeuge; Hakenmaulsicherung für Einfachhaken"
  • DIN 15404 T 1 "Lasthaken für Hebezeuge; Technische Lieferbedingungen für geschmiedete Lasthaken"
  • DIN 82017 "Ladehaken"

Schäkel

  • DIN EN 13889 "Geschmiedete Schäkel für allgemeine Hebezwecke – Gerade und geschweifte Schäkel, Güteklasse 6 – Sicherheit"
  • DIN 82003 T 2 "Ladegeschirr; Zubehör und Beschlagteile; Technische Lieferbedingungen"
  • DIN 82016 "Ladeschäkel"
  • DIN 82101 "Schäkel, Normalausführung"
  • DIN 82102 „Einzelteile zum Heben, Schleppen, Zurren - Schäkel, gerade - nicht rostende Stähle"

 

Webcode: M1484-65