BG BAU Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft

Rückwärts blättern Vorwärts blättern

Anhang 3

Lehrinhalte für die Ausbildung zum Brandschutzbeauftragten

  1. Rechtliche Grundlagen
    • Ziele des Brandschutzes
      • Personenschutz
      • Sachwertschutz
      • Umweltschutz
    • Verantwortung für den Brandschutz im Betrieb
    • Aufgaben und Stellung des Brandschutzbeauftragten
    • Brandschutzrecht: – Vorschriften, Bestimmungen, Regelwerke, Normen
      • des Staates
      • der Europäischen Union,
      • der Unfallversicherungsträger,
      • privater Institutionen, z. B. VdS, VDI, DVGW
  2. Brandlehre
    • Chemisch-physikalische Grundlagen des Brennens und Löschens
  3. Brand- und Explosionsgefahren
    • Brandrisiken innerhalb des Betriebes bedingt durch
      • bauliche Anlagen, – Innenausbau, Einrichtung –
      • die betriebliche Nutzung
      • explosionsfähige, brennbare und brandfördernde Stoffe
      • elektrische Anlagen
      • die Versorgung und Entsorgung
      • Brandstiftung
    • Gefährdung von Personen auf Grund der Anzahl, der Art und ihrer Verteilung im Betrieb
    • Besondere Gefährdungen durch
      • Ausfall und Außerbetriebnahme von Brandschutzeinrichtungen
      • Feuerarbeiten
      • Fremdfirmen
    • Auswahl geeigneter Brandschutzmaßnahmen in Bezug auf
      • Löscheinrichtungen
      • Löschmittel
      • Organisation
  4. Baulicher Brandschutz
    • Bauordnungen der Länder, Sonderbauordnungen, Techn. Baubestimmungen, DIN 4102 bzw. EN-Normen
    • Industriebaurichtlinie
    • Brandabschnitte
    • Baustoffe und Bauteile
    • Flucht- und Rettungswege
    • Flächen für die Feuerwehr
    • Löschwasserversorgung
    • Planung und Bewertung baulicher Anlagen unter Gesichtspunkten des Brandschutzes
  5. Anlagentechnischer Brandschutz
    • Brand- und Gefahrenmeldeanlagen
    • Ortsfeste Feuerlöschanlagen
    • Rauch- und Wärmeabzugsanlagen
    • Instandhaltung
    • Löschwasserrückhaltung
  6. Handbetätigte Geräte zur Brandbekämpfung
    • tragbare Feuerlöschgeräte
    • fahrbare Feuerlöschgeräte
    • Wandhydranten
    • Speziallöschgeräte
    • Instandhaltung
  7. Organisatorischer Brandschutz und Brandschutzmanagement
    • Gefährdungsbeurteilungen / Risikobewertungen
    • Brandschutzkonzept
    • Brandschutzmaßnahmen
      • Festlegen der betrieblichen Brandschutzorganisation
      • Brandschutzordnung
      • Erstellen von Ablauf- und Organisationsplänen
      • Verhalten bei Bränden
      • Alarmierung, Evakuierung, Brandbekämpfung
      • Brandschutzausbildung der Beschäftigten
      • Kontrolle der Brandschutzmaßnahmen
    • Integration von Brandschutz in die betriebliche Organisation
    • Beurteilung von Brandschutzkonzepten
    • Übung Gefährdungsbeurteilungen
    • Soziale Kompetenz, Didaktik-, Methoden-, Medienkompetenz für Ausbildung und Unterweisung
  8. Behörden, Feuerwehren, Versicherer
    • Zuständige Behörden und deren Aufgaben
    • Aufgaben, Arten und Leistungsvermögen von Feuerwehren
    • Abwehrender Brandschutz, Löschwasserversorgung, Löschwasserrückhaltung
    • Aufgaben und Leistungen der Versicherer
    • Zusammenarbeit mit Behörden, Feuerwehr und Versicherern
  9. Abschlussprüfung (gemäß Kap. 5)
    • schriftliche Prüfung
    • mündliche Prüfung

Webcode: M1497-14