BG BAU Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft

Rückwärts blättern Vorwärts blättern

4 Herzdruckmassage

  • Rückenlage auf harter Unterlage
  • Oberkörper freimachen
  • Handballen einer Hand auf die Mitte der Brust legen
  • Handballen der zweiten Hand auf die erste Hand legen und die Finger verschränken
  • Mit gestrecktem Arm das Brustbein 5 bis 6 cm nach unten drücken
  • Brustbein nach jedem Druck entlasten
  • 30 x Herzdruckmassage (Arbeitstempo: 100 - 120/min) im Wechsel mit 2 x beatmen
  • Wiederbelebung bis Atmung einsetzt oder Rettungsdienst übernimmt

 

Webcode: M1487-6