BG BAU Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft

Rückwärts blättern Vorwärts blättern

Anhang 1
Kurzzeichen und Symbole auf elektrischen Betriebsmitteln

GS-Prüfzeichen GS-Prüfzeichen, z. B. DGUV Test
GS-Prüfzeichen
EG-Konformitätszeichen EG-Konformitätszeichen (CE-Kennzeichnung)
Prüfzeichen des VDE Prüf- und Zertifizierungsinstitutes Prüfzeichen des VDE Prüf- und Zertifizierungsinstitutes
VDE-Harmonisierungskennzeichen für Kabel und Leitungen VDE-Harmonisierungskennzeichen für Kabel und Leitungen
Gefährliche elektrische Spannung Gefährliche elektrische Spannung
Doppelte oder verstärkte Isolierung (Schutzklasse II) Doppelte oder verstärkte Isolierung (Schutzklasse II)
Schutzkleinspannung (Schutzklasse III) Schutzkleinspannung (Schutzklasse III)
Sicherheitstransformator Sicherheitstransformator
Trenntransformator Trenntransformator
Leuchten für rauen Betrieb Leuchten für rauen Betrieb
Steckvorrichtung für erschwerte Bedingungen Steckvorrichtung für erschwerte Bedingungen
Schutzleiteranschluss Schutzleiteranschluss
Explositionsschutzkennzeichnung (ATEX-Richtlinie) Explositionsschutzkennzeichnung (ATEX-Richtlinie)
Nicht zur direkten Befestigung auf normalentflammbaren Oberflächen geeignete Leuchten Nicht zur direkten Befestigung auf normalentflammbaren Oberflächen geeignete Leuchten (nur zur Befestigung auf nicht brennbaren Oberflächen geeignet)
Leuchte mit begrenzter Oberflächentemperatur nach DIN EN 60598-2-24 Leuchte mit begrenzter Oberflächentemperatur nach DIN EN 60598-2-24 (VDE 0711-2-24)
Gleichspannungsversorgung Gleichspannungsversorgung
Wechselspannungsversorgung Wechselspannungsversorgung
Wechselspannungs- und Gleichspannungsversorgung Wechselspannungs- und Gleichspannungsversorgung
RCD vom Typ A RCD vom Typ A zum Schutz bei Wechsel- und Pulsfehlerströmen der Netzfrequenz
RCD vom Typ F RCD vom Typ F zum Schutz bei Wechsel- und Pulsfehlerströmen der Netzfrequenz und bei Fehlerströmen mit Mischfrequenzen abweichend von der Netzfrequenz
RCD vom Typ B RCD vom Typ B zum Schutz bei Wechsel- und Pulsfehlerströmen der Netzfrequenz sowie glatten Gleich- und Wechselfehlerströmen bis mindestens 1 kHz
RCD vom Typ B+ RCD vom Typ B+ für den gehobenen vorbeugenden Brandschutz zum Schutz bei Wechsel- und Pulsfehlerströmen der Netzfrequenz sowie glatten Gleich- und Wechselfehlerströmen bis 20 kHz
RCD zum Einsatz bei tiefen Temperaturen RCD zum Einsatz bei tiefen Temperaturen

 

Webcode: M1474-12