BG BAU Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft

Rückwärts blättern Vorwärts blättern


4

Unterweisung

  Die Beschäftigten sind vor erstmaliger Aufnahme der Tätigkeit in Bereichen mit erhöhter elektrischer Gefährdung und danach regelmäßig mindestens einmal jährlich über die besonderen Gefahren beim Umgang mit elektrischen Betriebsmitteln und über den Inhalt dieser BG-Information zu unterweisen. Die Unterweisung ist bei neuen oder geänderten Arbeitsverfahren/Situationen oder unterschiedlichen örtlichen Gegebenheiten zusätzlich erforderlich.
  Gemäß Unfallverhütungsvorschrift "Grundsätze der Prävention" (BGV A1) sind die Unterweisungen zu dokumentieren.


Webcode: M1542-6