BG BAU Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft

Rückwärts blättern Vorwärts blättern


Anhang 2



Vorschriften und Regeln



Nachstehend sind die insbesondere zu beachtenden einschlägigen Vorschriften und Regeln zusammengestellt; siehe auch Vorbemerkung:


1.

Gesetze, Verordnungen
  (Bezugsquelle: Buchhandel
oder
Carl Heymanns Verlag KG,
Luxemburger Straße 449,
50939 Köln)
 
Gesetz über die Durchführung von Maßnahmen des Arbeitsschutzes zur Verbesserung der Sicherheit und des Gesundheitsschutzes der Beschäftigten bei der Arbeit (Arbeitsschutzgesetz - ArbSchG),
  Verordnung über Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Benutzung von Arbeitsmitteln bei der Arbeit (Arbeitsmittelbenutzungsverordnung - AMBV),
  Neunte Verordnung zum Gerätesicherheitsgesetz (Maschinenverordnung - 9. GSGV),
  Verordnung über Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Benutzung persönlicher Schutzausrüstungen bei der Arbeit (PSA-Benutzungsverordnung - PSA-BV),
  Achte Verordnung zum Gerätesicherheitsgesetz (Verordnung über das Inverkehrbringen von PSA - 8. GSGV).


2.


Berufsgenossenschaftliche Vorschriften und Regeln für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit
  (Bezugsquelle: Berufsgenossenschaft
oder
Carl Heymanns Verlag KG,
Luxemburger Straße 449,
50939 Köln)
 
BG-Vorschrift "Allgemeine Vorschriften" (BGV A 1, bisherige VBG 1),
  BG-Vorschrift "Bauarbeiten" (BGV C 22, bisherige VBG 37),
  BG-Regeln "Einsatz von persönlichen Schutzausrüstungen zum Halten und Retten" (BGR 199, bisherige ZH 1/710),
  BG-Regeln "Einsatz von persönlichen Schutzausrüstungen gegen Absturz" (BGR 198, bisherige ZH 1/709),
  BG-Regeln "Hochziehbare Personenaufnahmemittel" (BGR 159, bisherige ZH 1/461).


3.


DIN-Normen
  (Bezugsquelle: Beuth Verlag GmbH
Burggrafenstr. 6
10772 Berlin
  DIN EN 341 Persönliche Schutzausrüstung zum Schutz gegen Absturz; Abseilgeräte,
  DIN EN 353-2 Persönliche Schutzausrüstung zum Schutz gegen Absturz; Mitlaufende Auffanggeräte an beweglicher Führung,
  DIN EN 354 Persönliche Schutzausrüstung zum Schutz, gegen Absturz; Verbindungsmittel,
  DIN EN 355 Persönliche Schutzausrüstung zum Schutz gegen Absturz; Falldämpfer,
  DIN EN 358 Persönliche Schutzausrüstung für Haltefunktionen und zur Verhinderung von Abstürzen; Haltesysteme,
  DIN EN 361 Persönliche Schutzausrüstung zum Schutz gegen Absturz; Auffanggurte,
  DIN EN 362 Persönliche Schutzausrüstung zum Schutz gegen Absturz; Verbindungselemente,
  DIN EN 363 Persönliche Schutzausrüstung zum Schutz gegen Absturz; Auffangsysteme,
  DIN EN 364 Persönliche Schutzausrüstung zum Schutz gegen Absturz; Prüfverfahren,
  DIN EN 566 Bergsteigerausrüstung; Schlingen; Sicherheitstechnische Anforderungen und Prüfverfahren,
  DIN EN 795 Schutz gegen Absturz; Anschlageinrichtungen; Anforderungen, Prüfverfahren,
  DIN EN 1808 Sicherheitsanforderungen an Hängende Personenaufnahmemittel,
  DIN EN 1891 Persönliche Schutzausrüstung zur Verhinderung von Abstürzen; Kernmantelseile mit geringer Dehnung,
  DIN 1045 Beton- und Stahlbeton; Bemessung und Ausführung,
  DIN 1052 Holzbauwerke; Berechnung und Ausführung,
  DIN 1055 Lastannahmen für Bauten,
  DIN 18 800 Stahlbauten,
  DIN 82 101 Schäkel,
  DIN 83 330 Polyamid-Seile,
  DIN 83 331 Polyester-Seile,
  DIN 83 334 Propylen-Seile
  DIN V ENV
26 385
Prinzipien der Ergonomie in der Auslegung von Arbeitssystemen,
  prEN 581 Außensitzmöbel und -tische für den Wohnbereich; Sicherheitsanforderungen.
  prEN 12277 Bergsteigerausrüstung; Anseilgurte; Sicherheitstechnische Anforderungen und Prüfverfahren.


 

Webcode: M1536-58