BG BAU Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft

Rückwärts blättern

Anhang 5

Bezugsquellenverzeichnis

Nachstehend sind die insbesondere zu beachtenden einschlägigen Vorschriften, Regeln und Informationen zusammengestellt.


1. Gesetze, Verordnungen

Bezugsquelle:
Buchhandel und Internet: z. B. www.gesetze-im-internet.de


2. Vorschriften, Regeln und Informationen für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit

Bezugsquelle:
Bei Ihrem zuständigen Unfallversicherungsträger und unter www.dguv.de/publikationen

Unfallverhütungsvorschriften

Regeln

Informationen

  • DGUV-Information 214-006 „Persönliche Schutzausrüstungen (PSA) in der Binnenschifffahrt“ (bisher BGI 765)

3. Normen

Bezugsquelle:
Beuth-Verlag GmbH, Burggrafenstraße 6, 10787 Berlin

  • DIN EN ISO 12402-2 „Persönliche Auftriebsmittel; Teil 2: Rettungswesten, Stufe 275; Sicherheitstechnische Anforderungen“
  • DIN EN ISO 12402-3 „Persönliche Auftriebsmittel; Teil 3: Rettungswesten, Stufe 150; Sicherheitstechnische Anforderungen“
  • DIN EN ISO 12402-4 „Persönliche Auftriebsmittel; Teil 2: Rettungswesten, Stufe 100; Sicherheitstechnische Anforderungen“
  • DIN EN ISO 12402-5 „Persönliche Auftriebsmittel; Teil 2: Schwimmhilfen, Stufe 50; Sicherheitstechnische Anforderungen“
  • DIN EN ISO 12402-6 „Rettungswesten und Schwimmhilfen für besondere Einsatzzwecke“
  • DIN EN ISO 12402-7 „Werkstoffe und Bestandteile“
  • DIN EN ISO 12402-8 „Zubehörteile“
  • DIN EN ISO 12402-9 „Prüfverfahren“
  • DIN EN ISO 12402-10 „Auswahl und Anwendung“
  • DIN EN ISO 15027 „Schutzanzug mit Wetter- und Kälteschutz“; Teil 1
  • DIN EN 361 „Auffanggurt“; ggf. in Rettungsweste oder Schutzanzug integriert
  • DIN EN 354/355 „Verbindungsmittel mit Falldämpfer“
  • DIN EN 360 „Höhensicherungsgerät“
  • DIN EN 353-1 „Mitlaufendes Auffanggerät einschließlich fester Führung (Steigschutz)“

4. EG-Richtlinien

Bezugsquelle:

Bundesanzeiger Verlagsgesellschaft mbH, Postfach 100534, 50445 Köln

  • 89/686 EWG PSA Richtlinie zum Inverkehrbringen von persönlicher Schutzausrüstung
  • 89/656 EWG PSA Richtlinie zur Benutzung persönlicher Schutzausrüstung

 

Webcode: M1559-16