BG BAU Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft

Rückwärts blättern Vorwärts blättern

4.3 Ausführungsbeispiele

4.3.1 Handschuhformen

Es gibt drei Handschuhformen: Faust-, Dreifinger- und Fünffingerhandschuhe; siehe Abbildung 1.

abbildung 1: verschiedene handschuhformen

Abb. 1: Handschuhformen

4.3.2 Handschuhgrößen

4.3.2.1 Größen und Maße der Hand

Die Abmessungen der Hand werden bestimmt durch:

  • Umfang der Hand - gemessen 2 cm oberhalb der Beuge zwischen Daumen und Zeigefinger,
  • Länge der Hand (Abstand zwischen der Linie am Handgelenk und der Spitze des Mittelfingers).

abbildung 2: bestimmung der maße einer hand für umfang und länge

Abb. 2: Bestimmung der Maße für Umfang und Länge

Folgende Handgrößen sind festgelegt:

Handgröße

6

7

8

9

10

11

Handumfang (mm)

152

178

203

229

254

279

Handlänge (mm)

160

171

182

192

204

215

Tabelle 1: Handgrößen

Halbe Größen können durch Interpolation zwischen den vollen Größen ermittelt werden.

4.3.2.2 Größen und Maße der Handschuhe

Zu den sechs Handgrößen sind die dazugehörenden Handschuhgrößen festgelegt:

Handschuhgröße

passend für Handgröße

Mindestlänge

6

6

220 mm

7

7

230 mm

8

8

240 mm

9

9

250 mm

10

10

260 mm

11

11

270 mm

Tabelle 2: Handschuhgrößen

Handschuhgrößen für den medizinischen Einmalhandschuh siehe DIN EN 455 „Medizinische Handschuhe zum einmaligen Gebrauch“.

 

Webcode: M1494-51