BG BAU Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft

Rückwärts blättern Vorwärts blättern

Inhaltsverzeichnis
Vorbemerkung
1 Anwendungsbereich
2 Begriffsbestimmungen
3 Maßnahmen zur Verhütung von Gefahren für Leben und Gesundheit bei Arbeit und Rettung sowie Flucht
  3.1 Bereitstellung
    3.1.1 Gefährdungsbeurteilung
      3.1.1.1 Gefährdungsermittlung
      3.1.1.2 Gefährdungsbewertung
    3.1.2 Rangfolge der Schutzmaßnahmen
    3.1.3 Einteilung der Atemschutzgeräte
      3.1.3.1 Filtergeräte – Abhängig von der Umgebungsluft wirkende Atemschutzgeräte
      3.1.3.2 Isoliergeräte – Unabhängig von der Umgebungsluft wirkende Atemschutzgeräte
      3.1.3.3 Atemanschlüsse
    3.1.4 Kennzeichnung
      3.1.4.1 CE-Kennzeichnung
      3.1.4.2 Weitere Kennzeichnungen
    3.1.5 Auswahl von Atemschutzgeräten
      3.1.5.1 Allgemeine Voraussetzungen
      3.1.5.2 Auswahlprinzipien
      3.1.5.3 Ergonomie und individuelle Anpassung
      3.1.5.4 Auswahl von Filtergeräten
      3.1.5.5 Auswahl von Isoliergeräten
      3.1.5.6 Auswahl von Selbstrettern und Fluchtgeräten
  3.2 Benutzung
    3.2.1 Arbeitsmedizinische Vorsorgeuntersuchung
    3.2.2 Tragezeitbegrenzung
    3.2.3 Betriebsanweisung
    3.2.4 Unterweisung
      3.2.4.1 Allgemeines
      3.2.4.2 Träger von Filtergeräten
        3.2.4.2.1 Theoretische Unterweisung
        3.2.4.2.2 Praktische Übungen
        3.2.4.2.3 Dauer der Unterweisung
      3.2.4.3 Träger von Isoliergeräten
        3.2.4.3.1 Theoretische Unterweisung
        3.2.4.3.2 Praktische Übungen
        3.2.4.3.3 Dauer der Unterweisung
      3.2.4.4 Mit Atemschutz zur Flucht oder Selbstrettung ausgerüstete Personen
        3.2.4.4.1 Theoretische Unterweisung
        3.2.4.4.2 Praktische Übungen
        3.2.4.4.3 Dauer der Unterweisung
    3.2.5 Maßnahmen zur Sicherung von Gerätträgern
    3.2.6 Kombination von mehreren persönlichen Schutzausrüstungen
    3.2.7 Ordnungsgemäßer Zustand
    3.2.8 Benutzung von Filtern
      3.2.8.1 Partikelfilter und partikelfiltrierende Halbmasken
      3.2.8.2 Gasfilter
        3.2.8.2.1 AX-Filter
        3.2.8.2.2 SX-Filter
        3.2.8.2.3 CO-Filter
        3.2.8.2.4 Reaktorfilter
      3.2.8.3 Kombinationsfilter
      3.2.8.4 Nutzungsbeschränkungen von Filtern und filtrierenden Halbmasken
    3.2.9 Benutzung von Filtergeräten
      3.2.9.1 Filtergeräte ohne Gebläse mit Maske/Mundstück und Filter
      3.2.9.2 Partikel- und gasfiltrierende Halbmasken
      3.2.9.3 Filtergeräte mit Gebläse
    3.2.10 Benutzung von Isoliergeräten
      3.2.10.1 Benutzung von Schlauchgeräten
        3.2.10.1.1 Frischluft-Schlauchgeräte
        3.2.10.1.2 Druckluft-Schlauchgeräte
        3.2.10.1.3 Atemschutzgeräte für Strahlarbeiten (Strahlerschutzgeräte)
      3.2.10.2 Benutzung von frei tragbaren Isoliergeräten
        3.2.10.2.1 Isoliergeräte mit Druckluft (Pressluftatmer)
        3.2.10.2.2 Regenerationsgeräte
    3.2.11 Atemschutzgeräte für Flucht und Selbstrettung
      3.2.11.1 Fluchtgeräte abhängig von der Umgebungsatmosphäre
      3.2.11.2 Fluchtgeräte unabhängig von der Umgebungsatmosphäre
    3.2.12 Kontrolle von Atemschutzgeräten für Arbeit und Rettung vor Gebrauch
      3.2.12.1 Atemanschluss
      3.2.12.2 Weitere Kontrollen
  3.3 Wartungs-, Reparatur- und Ersatzmaßnahmen
    3.3.1 Überwachung der Druckgasflaschen
    3.3.2 Instandhaltungs- und Prüffristen
    3.3.3 Füllen von Druckgasflaschen
      3.3.3.1 Befüllen mit Druckluft
      3.3.3.2 Befüllen mit Sauerstoff
      3.3.3.3 Transport von Druckgasflaschen
    3.3.4 Lagerung von Atemschutzgeräten
      3.3.4.1 Lagerung am Verwendungsort
      3.3.4.2 Lagerfristen
    3.3.5 Entsorgung
Anhänge
Anhang 1: Atemschutzgeräte
A 1.1 Atemanschlüsse
  A 1.1.1 Mundstückgarnituren
  A 1.1.2 Halb- und Viertelmasken
  A 1.1.3 Vollmasken
  A 1.1.4 Atemschutzhauben und -helme
  A 1.1.5 Atemschutzanzug
    A 1.1.5.1 Geschlossener Atemschutzanzug
    A 1.1.5.2 Offener Atemschutzanzug
A 1.2 Filter
  A 1.2.1 Partikelfilter
  A 1.2.2 Gasfilter
    A 1.2.2.1 AX-Filter
    A 1.2.2.2 SX-Filter
    A 1.2.2.3 CO-Filter
    A 1.2.2.4 Reaktorfilter
  A 1.2.3 Kombinationsfilter
A 1.3 Filtergeräte
  A 1.3.1 Allgemeines
  A 1.3.2 Filtergeräte gegen Partikel
    A 1.3.2.1 Halb- und Viertelmasken mit Partikelfilter(n)
    A 1.3.2.2 Partikelfiltrierende Halbmasken
    A 1.3.2.3 Vollmasken und Mundstückgarnituren mit Partikelfilter
  A 1.3.3 Filtergeräte gegen Gase und Dämpfe
    A 1.3.3.1 Halb- oder Viertelmasken mit Gasfiltern
    A 1.3.3.2 Gasfiltrierende Halbmasken
    A 1.3.3.3 Vollmasken mit Gasfiltern
  A 1.3.4 Filtergeräte mit Gebläse
    A 1.3.4.1 Allgemeines
      A 1.3.4.1.1 Bezeichnung und Schutzleistung
      A 1.3.4.1.2 Kombinierbarkeit von Baugruppen
    A 1.3.4.2 Filtergeräte mit Gebläse und Masken
      A 1.3.4.2.1 Partikelfiltergeräte mit Gebläse und Vollmaske, Halbmaske oder Viertelmaske
      A 1.3.4.2.2 Gas- oder Kombinationsfiltergeräte mit Gebläse und Vollmaske, Halbmaske oder Viertelmaske
      A 1.3.4.2.3 Filtergeräte mit Gebläse und Helm oder Haube
        A 1.3.4.2.3.1 Partikelfiltergeräte mit Gebläse und Helm oder Haube
        A 1.3.4.2.3.2 Gas- oder Kombinationsfiltergeräte mit Gebläse und Helm oder Haube
        A 1.3.4.2.3.3 Partikel-, Gas- oder Kombinationsfiltergeräte mit Gebläse und Atemschutzanzug
A 1.4 Isoliergeräte
  A 1.4.1 Nicht frei tragbare Isoliergeräte (Schlauchgeräte)
    A 1.4.1.1 Frischluft-Saugschlauchgeräte
    A 1.4.1.2 Frischluft-Druckschlauchgeräte
      A 1.4.1.2.1 Geräte mit Voll- oder Halbmaske oder Mundstückgarnitur
      A 1.4.1.2.2 Geräte mit Atemschutzhaube, Atemschutzhelm oder Atemschutzanzug
    A 1.4.1.3 Druckluft-Schlauchgeräte
      A 1.4.1.3.1 Druckluft-Schlauchgerät mit Voll- und Halbmaske
      A 1.4.1.3.2 Druckluft-Schlauchgerät mit Atemschutzhaube oder -helm
      A 1.4.1.3.3 Strahlerschutzgeräte
      A 1.4.1.3.4 Druckluft-Schlauchgerät mit Atemschutzanzug
  A 1.4.2 Frei tragbare Isoliergeräte
    A 1.4.2.1 Behältergeräte mit Druckluft (Pressluftatmer)
      A 1.4.2.1.1 Pressluftatmer mit Normaldruck (Normaldruck-Gerät)
      A 1.4.2.1.2 Pressluftatmer mit Überdruck (Überdruck-Gerät)
      A 1.4.2.1.3 Pressluftatmer mit Überdruck (Überdruck-Gerät) und Halbmaske
    A 1.4.2.2 Regenerationsgeräte
      A 1.4.2.2.1 Regenerationsgeräte mit Drucksauerstoff
        A 1.4.2.2.1.1 Regenerationsgeräte mit Drucksauerstoff für Arbeit und Rettung (Sauerstoffschutzgeräte)
        A 1.4.2.2.1.2 Kurzzeit-Drucksauerstoff-Schutzgeräte für leichte Arbeit
      A 1.4.2.2.2 Regenerationsgeräte mit Chemikalsauerstoff (Chemikalsauerstoff-Schutzgeräte (KO2))
        A 1.4.2.2.2.1 Chemikalsauerstoff-Schutzgeräte (KO2) für Arbeit und Rettung
        A 1.4.2.2.2.2 Kurzzeit-Chemikalsauerstoff-Schutzgeräte (KO2) für leichte Arbeit
      A 1.4.2.2.3 Regenerationsgeräte mit Chemikalsauerstoff (Chemikalsauerstoff-Schutzgeräte (NaClO3))
        A 1.4.2.2.3.1 Chemikalsauerstoff-Schutzgeräte (NaClO3) für Arbeit und Rettung
        A 1.4.2.2.3.2 Kurzzeit-Chemikalsauerstoff-Schutzgeräte (NaClO3) für leichte Arbeit
  A 1.4.3 Atemschutzgeräte für Flucht und Selbstrettung
    A 1.4.3.1 Fluchtgeräte mit Filter
      A 1.4.3.1.1 Fluchtgeräte mit Filter und Vollmaske, Halbmaske oder Mundstückgarnitur als Atemanschluss
      A 1.4.3.1.2 Fluchtgeräte mit Filter und Haube als Atemanschluss
      A 1.4.3.1.3 Filterselbstretter
    A 1.4.3.2 Fluchtgeräte als Isoliergerät
      A 1.4.3.2.1 Druckluft-Selbstretter
        A 1.4.3.2.1.1 Druckluft-Selbstretter mit Vollmaske oder Mundstückgarnitur
        A 1.4.3.2.1.2 Druckluft-Selbstretter mit Haube
      A 1.4.3.2.2 Drucksauerstoff-Selbstretter
      A 1.4.3.2.3 Selbstretter als Regenerationsgeräte mit Chemikalsauerstoff
        A 1.4.3.2.3.1 Chemikalsauerstoff-Selbstretter (KO2)
        A 1.4.3.2.3.2 Chemikalsauerstoff-Selbstretter (NaCI03)
Anhang 2: Tragezeitbegrenzung
Anhang 3: Auszug Erläuterungen zu den Vorsorgeuntersuchungen nach ArbMedVV und zur Gruppeneinteilung nach den „Auswahlkriterien für die spezielle arbeitsmedizinische Vorsorge nach dem Berufsgenossenschaftlichen Grundsatz G 26 „Atemschutzgeräte“ (BGI/GUV-I 504-26)
Anhang 4: Vorschriften, Regeln, Informationen
Anhang 5: Beispielhafte Betriebsanweisungen
  Betriebsanweisung für das Tragen von Filtergeräten bei Schweiß- oder Brennarbeiten im Freien Word-Datei
  Betriebsanweisung für das Tragen von Pressluftatmern bei Reparaturarbeiten in industriellen Phosgenanlagen Word-Datei

 

Webcode: M1424-2