BG BAU Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft

Rückwärts blättern

In dieser aktualisierten Fassung wurden neben der zu berücksichtigenden Rechtschreibreform sowie der Anpassung der in Bezug genommenen Vorschriften und Regeln an die seit April 1999 geltenden neuen Bezeichnungen und Bestellnummern folgende Abschnitte geändert bzw. eingefügt:

  • 1
  • 2.1
  • 3.2
  • 3.4 (zweiter und dritter Absatz)
  • 3.5 (zweiter Absatz)
  • 4 (erster, elfter bis vierzehnter Absatz)
  • 5.1 (erster Absatz)
  • 5.2 (sechster bis dreizehnter Absatz)
  • Anhang 1 (Überschrift, vorstehender Tabellentext sowie zugehörige Nummern 0.2, 0.4, 5.12, 11, 20, 24.3, 28, 29.9 und 30)
  • Anhang 2 (Abschnitt 1, erster Absatz und Bild 1)
  • Anahng 3 (neu)

Hinweis:

Seit April 1999 sind alle Neuveröffentlichungen des berufsgenossenschaftlichen Vorschriften- und Regelwerkes unter einer neuen Bezeichnung und Bestell-Nummer erhältlich.

Für alle bislang unter einer VBG- bzw. ZH 1-Nummer veröffentlichen Unfallverhütungsvorschriften, BG-Regeln, Merkblätter und sonstigen Schriften bedeutet dies, dass sie erst im Rahmen einer Überarbeitung oder eines Nachdrucks auf die neue Bezeichnung und Bestell-Nummern umgestellt werden.

Bis zur vollständigen Umstellung des berufsgenossenschaftlichen Vorschriften- und Regelwerkes auf die neue Bezeichnung und Bestell-Nummer sind alle Veröffentlichungen in einem Übergangszeitraum von ca. 3 bis 5 Jahren auch weiterhin unter den bisherigen Bestell-Nummern erhältlich.

Webcode: M1516-50