BG BAU Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft

Rückwärts blättern Vorwärts blättern

16.6 Staubbeseitigung

Staub muß möglichst nahe an der Entstehungsstelle niedergeschlagen, abgesaugt oder gebunden werden.

Bei Fahr- und Gehwegen kann die Staubbindung z. B. durch Wasser oder chemische Bindemittel erfolgen.

Siehe auch UVV "Gesundheitsgefährlicher mineralischer Staub" (VBG 119).

Webcode: M1479-73