BG BAU Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft

Rückwärts blättern Vorwärts blättern

Anhang 2

Muster eines Notfall-Ausweises

Achtung:

Der Inhaber dieses Notfallausweises arbeitet auf einem Gelände, das gefährliche Stoffe beinhaltet. Die bislang als wesentlich angesehenen Gefahrstoffe und biologischen Arbeitsstoffe sind in diesem Ausweis angeführt; weitere sind jedoch ebenfalls möglich. Über Art und Aufkommen der Gefahrstoffe kann der Ansprechpartner (Bauleiter bzw. Betriebsleiter) nähere Auskünfte geben. Über den Gesundheitszustand können der Hausarzt oder der ermächtigte Arzt, der die Vorsorgeuntersuchung durchgeführt hat, Auskünfte geben. Bei Kenntnis der Gefahrstoffe kann eine der umseitig genannten Giftnotrufzentralen Hinweise zur Behandlung geben.


NOTFALL-AUSWEIS für Arbeiten in kontaminierten Bereichen

INHABER



HAUSARZT (vollständige Adresse mit Telefonnummer)
OFFIZIELLE INFORMATIONS-ZENTRALE FÜR VERGIFTUNGSFÄLLE:
________________
Name, Vorname
___________________ ______________________


________________
Geburtsdatum

___________________


______________________


________________
Wohnort, Straße

___________________


______________________


________________


___________________


______________________


________________
Staatsangehörigkeit
___________________


______________________



GEFAHRSTOFFE
BIOLOGISCHE ARBEITSSTOFFE:
ARBEITSMEDIZINISCHE VORSORGEUNTERSUCHUNGEN:
____________________
Betrieb

______________


____________________________
G1 -46 am (Datum):
durch Dr. (volle Adresse + Tel.)


____________________
Baustelle

______________


G___________________________


____________________


______________


G___________________________


____________________
Ansprechpartner/Telefon

______________


G___________________________


____________________


______________


G___________________________

____________________


______________


G___________________________


____________________


______________


G___________________________





Webcode: M1469-13