BG BAU Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft

Rückwärts blättern Vorwärts blättern

 

Inhaltsverzeichnis


  Vorbemerkung

1 Anwendungsbereich
2 Begriffsbestimmungen
3 Allgemeine Anforderungen

4 Arbeiten mit beweglichen Straßenbaumaschinen
4.1 Gemeinsame Bestimmungen
4.1.1 Gefährdungsbeurteilung und Unterweisung
4.1.2 Betriebsanleitungen, Betriebsanweisungen
4.1.3 Anforderungen an den Maschinenführer
4.1.4 Maßnahmen vor Arbeitsbeginn
4.1.4.1 Verkehrssicherung
4.1.4.2 Arbeiten in der Nähe von Freileitungen
4.1.5 Inbetriebnahme
4.1.6 Verhalten während des Betriebes
4.1.7 Einsatz unter besonderen Bedingungen
4.1.8 Maßnahmen bei Arbeitsunterbrechungen
4.1.9 Verladen und Transportieren
4.1.10 Wartung
4.1.11 Persönliche Schutzausrüstungen
4.1.11.1 Bereitstellung
4.1.11.2 Benutzung
4.1.12 Erste Hilfe
4.1.13 Arbeitsmedizinische Betreuung

4.2 Besondere Bestimmungen für Straßenwalzen mit Fahrerplatz
4.3 Besondere Bestimmungen für mitgängergeführte Walzen
4.4 Besondere Bestimmungen für Anhängewalzen
4.5 Besondere Bestimmungen für Vibrationsplatten, Vibrations und Schnellschlagstampfer
4.6 Besondere Bestimmungen für Explosionsstampfer
4.7 Besondere Bestimmungen für Bodenstabilisierungsmaschinen
4.8 Besondere Bestimmungen für Fugenschneider
4.9 Besondere Bestimmungen für Gussasphalt-Mischgeräte und Fugenvergussmaschinen
4.10 Besondere Bestimmungen für Spritzmaschinen
4.11 Besondere Bestimmungen für Straßenfräsen

4.12 Zusätzliche Bestimmungen für Flüssiggasanlagen auf Straßenbaumaschinen
4.13 Zusätzliche Bestimmungen für Straßenbaumaschinen mit Fernsteuerung

5 Prüfung
5.1 Prüfung durch den Maschinenführer
5.2 Wiederkehrende Prüfung

6 Zeitpunkt der Anwendung


Anhang: Vorschriften, Regeln und Informationen

 

 

Webcode: M1514-2