BG BAU Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft

Rückwärts blättern Vorwärts blättern

Inhaltsverzeichnis

1 Anwendungsbereich
2 Begriffsbestimmungen
3 Maßnahmen zur Verhütung von Gefahren für Leben und Gesundheit bei der Arbeit
  3.1 Beschäftigungsbeschränkung
  3.2 Unterweisung
  3.3 Instandhaltung
  3.4 Betreiben von Maschinen
  3.5 Werkstückführung
  3.6 Werkzeugsicherung
  3.7 Vertikalgatter (Klass.-Nr. 12.114)
  3.8 Bandsägemaschinen (Klass.-Nr. 12.121)
  3.9 Kreissägemaschinen (Klass.-Nr. 12.13)
  3.10 Einblatt-Besäumkreissägemaschinen mit Plattenbandvorschub (Klass.-Nr. 12.131.351)
  3.11 Baustellenkreissägemaschinen (Klass.-Nr. 12.131.373)
  3.12 Pendelkreissägemaschinen, Kappkreissägemaschinen und Auslegerkreissägemaschinen (Klass.-Nr. 12.131.111, 12.131.112/113 und 12.131.122)
  3.13 Abbundkreissägemaschinen (Klass.-Nr. 12.131.129)
  3.14 Bauholz- und Kantholzkreissägemaschinen (Klass.-Nr. 12.132.32)
  3.15 Mehrblatt-Besäum- und Zuschneidekreissägemaschinen mit Walzenvorschub (Klass.-Nr. 12.132.33)
  3.16 Abrichthobelmaschinen (Klass.-Nr. 12.211)
  3.17 Tischfräsmaschinen (Klass.-Nr. 12.31)
  3.18 Kettenstemmmaschinen (Kettenfräsen) (Klass.-Nr. 12.52)
  3.19 Drehmaschinen (Klass.-Nr. 12.6)
  3.20 Schleifmaschinen (Klass.-Nr. 12.7)
  3.21 Handmaschinen (Klass.-Nr. 61)
  3.22 Handkettensägemaschinen (Klass.-Nr. 61.212.2)
  3.23 Handkreissägemaschinen (Klass.-Nr. 61.213.1)
  3.24 Einhalten der höchstzulässigen Drehzahl
  3.25 Einhalten des Mindesteinspannbereichs von Hobelmesssern
  3.26 Verwendung von HSS-Kreissägeblättern
  3.27 Behandeln von Kreissägeblättern
  3.28 Mehrseitig profilierte Messer
  3.29 Befestigen der Werkzeuge und Werkzeugteile
  3.30 Instandsetzen von Werkzeugen

Anhang 1:

Optimaler Drehzahlbereich für Fräswerkzeuge auf Tischfräsmaschinen

Anhang 2:

Normen und BG-Informationen

 

 

Webcode: M1425-121