BG BAU Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft

Mindestlichtmaße für
Arbeiten in Rohrleitungen

Icon: Baustein

  • Beschäftigte dürfen in Rohrleitungen mit einem Kreisquerschnitt ab 600 mm tätig werden, wenn keine weiteren Gefährdungen, z. B. durch Abwasser, vorhanden sind.
  • Für Arbeiten in Rohrleitungen mit einem Lichtmaß von 600 mm bis 800 mm gelten für die Beschäftigten folgende Einschränkungen:
    • mindestens 18 Jahre alt,
    • körperlich geeignet und unterwiesen,
    • ständig anwesender Aufsichtsführer,
    • bei Einfahrstrecken > 20 m seilgeführte Rollenwagen benutzen,
    • wenn möglich Robotertechnik verwenden.
  • Bei der Bestimmung des lichten Durchmessers di (Lichtmaß) sind im Rohr befindliche Einbauteile, Versorgungsleitungen oder Ähnliches zu berücksichtigen.
  • Für Profile, die vom Kreisquerschnitt abweichen, sind für Arbeiten in Rohrleitungen die Abmessungen gemäß der Tabelle einzuhalten:
Lichtmaß 600 mm 800 mm
Kreisprofil Durchmesser = 600 mm 800 mm
Rechteckprofil Breite/Höhe = 600/600 mm 600/800 mm
Eiprofil Breite/Höhe = 600/900 mm 800/1200 mm
Maulprofil Höhe = 600 mm 800 mm

Die angegebenen Profilmaße sind Innenmaße

Die angegebenen Profilmaße sind Innenmaße

Kreis

Kreis

Rechteck

Rechteck

Ei

Ei

Maul

Maul

07/2015

 

 

Webcode: M1253-50


Volltextsuche mit Filterfunktionen

Was ist neu?

Die Bausteine auf dem Smartphone oder Tablet-PC

Ausgabe 2016

Infos hier