BG BAU Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft

Arbeiten in der Nähe von Funkanlagen

Icon: Baustein

Gefährdungen

  • Elektromagnetische Strahlung kann zu Gesundheitsschäden führen.
  • Bekannte Wirkungen elektromagnetischer Strahlen sind thermischer Natur.
  • Bei Personen, die Implantate aus Metall tragen, können diese durch die elektromagnetische Strahlung beeinflusst werden.

Allgemeines

  • Expositionsbereiche erkunden.
  • Angaben über einzuhaltende Sicherheitsabstände beim Auftraggeber bzw. beim Betreiber der Anlage einholen.

Schutzmaßnahmen

  • Liegen Angaben über Sicherheitsabstände nicht oder nur unzureichend vor, den Auftraggeber auffordern, Messungen zu veranlassen.
  • Können Sicherheitsabstände nicht eingehalten werden, den Auftraggeber auffordern, durch den Betreiber das Abschalten der Anlage zu veranlassen bzw. die Sendeleistung zu mindern.
  • Ist das Abschalten, die Minderung der Sendeleistung der Anlage oder die Abschirmung nicht möglich, Expositions- und Gefahrbereiche nach Angaben des Betreibers festlegen und mit Warn- und Verbotszeichen kennzeichnen Nummer 1.

  • Für Arbeiten im Expositionsbereich Betriebsanweisung aufstellen.
  • Beschäftigte anhand der Betriebsanweisung vor Arbeitseinsatz, mindestens jedoch einmal jährlich unterweisen.

Beschäftigungsbeschränkungen

  • Träger von Herzschrittmachern, Insulinpumpen, Hörgeräten oder Implantaten aus Metall in den Expositionsbereichen nicht einsetzen.
  • Im Bereich erhöhter Expositionen nur zwei Stunden je Arbeitsschicht aufhalten.
  • Innerhalb vom Gefahrenbereich nur mit persönlicher Schutzausrüstung (z. B. Schutzkleidung für hochfrequente elektromagnetische Felder) Nummer 2 arbeiten.

Arbeitsmedizinische Vorsorge

  • Arbeitsmedizinische Vorsorge nach Ergebnis der Gefährdungsbeurteilung veranlassen (Pflichtvorsorge) oder anbieten (Angebotsvorsorge). Hierzu Beratung durch den Betriebsarzt.
Weitere Informationen:
DGUV Vorschrift 15 Elektromagnetische Felder
DIN VDE 0848 Gefährdung durch elektromagnetische Felder
EMF-Datenbank der Bundesnetzagentur, www.bundesnetzagentur.de

07/2015

 

 

Webcode: M1293-50


Volltextsuche mit Filterfunktionen

Was ist neu?

Die Bausteine auf dem Smartphone oder Tablet-PC

Ausgabe 2016

Infos hier