BG BAU Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft

Dachdeckung mit Reet

Logo
Reetdeckung

Gefährdungen

  • Fehlende Sicherungsmaßnahmen an der Traufe und am Giebel können zu Absturzunfällen führen.
  • Eventuell vorhandene Gefahrstoffe bei imprägniertem Reet können zu Erkrankungen führen.

Schutzmaßnahmen

  • Bei Umdeckung und Neueindeckung von Reetdächern sind Dachfanggerüste vorzusehen (1).
  • Für Arbeitsplätze auf dem Dach sind geeignet:
    • Deckstühle und Deckleitern mit mindestens 2 Einstechdornen verwenden (2),
    • Konsolenkonstruktionen mit Laufbohle (Deckbäume sind wegen der geringen Standfläche nicht empfehlenswert).
  • Einstechdorne von Deckstühlen, Deckleitern und Konsolenkonstruktion nur über Dachlatten, nicht über den Deckdraht hängen.
  • Persönliche Schutzausrüstung gegen Absturz (PSAgA) nur verwenden, wenn
    • Absturzsicherungen (Seitenschutz) oder
    • Auffangeinrichtungen (Fanggerüste, Dachfanggerüste) aus arbeitstechnischen Gründen nicht möglich sind.
  • Der Vorgesetzte hat die Anschlageinrichtungen festzulegen und dafür zu sorgen, dass die PSAgA benutzt wird.
  • In der Regel ist der Einsatz von PSAgA nicht möglich, da kein geeigneter Anschlagpunkt auf dem Dach vorhanden ist oder befestigt werden kann.
  • Beim Einbau von imprägniertem Reet Hautschutzmittel verwenden.
  • Beim Abriss von Reet Atemschutzmaske (Partikelfilter) und Schutzanzug benutzen (Belastung durch Staub und biologische Einlagerungen). Deckstuhl

Prüfungen

  • Beim Einsatz von nichtbauartgeprüften Arbeitsmitteln (z. B. Eigenbau von Konsolen, Deckstühlen, Deckleitern) sind Festlegungen in der Gefährdungsbeurteilung zu treffen.

Arbeitsmedizinische Vorsorge

  • Arbeitsmedizinische Vorsorge nach Ergebnis der Gefährdungsbeurteilung veranlassen (Pflichtvorsorge) oder anbieten (Angebotsvorsorge). Hierzu Beratung durch den Betriebsarzt.
Weitere Informationen:
Betriebssicherheitsverordnung
DGUV Vorschrift 38 Bauarbeiten
DGUV Regel 112-198 Benutzung von persönlichen Schutzausrüstungen gegen Absturz
DIN 4420-1

07/2015

 

 

Webcode: M1375-50


Volltextsuche mit Filterfunktionen

Was ist neu?

Die Bausteine auf dem Smartphone oder Tablet-PC

Ausgabe 2016

Infos hier