BG BAU Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft

Arbeitsräume

 A 022



Anforderungen an Arbeitsräume

  • Ausreichend gesundheitlich zuträgliche Atemluft je nach Arbeitsverfahren, Zahl der Beschäftigten und körperlicher Beschäftigung Bilderläuterungen .
  • Mindestraumtemperatur in Arbeitsräumen:
    • in Büroräumen = +20 Grad C,
    • bei überwiegend sitzender mittelschwerer Tätigkeit = +19 Grad C,
    • bei überwiegend nicht sitzender mittelschwerer Tätigkeit = +17 Grad C,
    • bei schwerer körperlicher Arbeit = +12 Grad C.
  • Fenster müssen von den Beschäftigten sicher zu öffnen, zu schließen, zu verstellen und zu arretieren sein und dürfen im geöffneten Zustand keine Gefahr darstellen Bilderläuterungen
  • Arbeitsräume müssen eine ausreichende Grundfläche und eine, in Abhängigkeit von der Größe der Grundfläche der Räume, ausreichende lichte Höhe aufweisen, so dass die Beschäftigten ohne Beeinträchtigung ihrer Sicherheit, ihrer Gesundheit oder ihresWohlbefindens ihre Arbeit verrichten können. Die Größe des notwendigen Luftraums richtet sich nach der körperlichen Bean spruchung und der Zahl der anwesenden Personen.
  • Bodenvertiefungen – z. B. Arbeitsgruben – durch Geländer oder Abdeckungen sichern.
  • Verkehrswege müssen sicher begehbar oder befahrbar sein.
  • Fluchtwege und Notausgänge kennzeichnen Bilderläuterungen


Beleuchtung Bilderläuterungen

  • Arbeitsräume müssen möglichst ausreichendes Tageslicht erhalten.
  • Beleuchtungseinrichtungen so anordnen, dass sich keine Unfall- und Gesundheitsgefahren ergeben.
  • Bei Ausfall der Allgemeinbeleuchtung muss eine ausreichende Sicherheitsbeleuchtung vorhanden sein.


Fußböden Bilderläuterungen

  • dürfen keine Unebenheiten, Löcher, Stolperfallen oder gefährliche Schrägen aufweisen. Sie müssen rutschhemmend, tragfähig, trittsicher und leicht zu reinigen sein.

Rettungszeichen für Mittel und Einrichtungen zur Ersten Hilfe

E003 Erste Hilfe E004 Notruftelefon E009 Arzt E010 Automatisierter
Externer Defibrilator (AED)

E011 Augenspüleinrichtung E012 Notdusche E013 Krankentrage E005 Richtungspfeil* E006 Richtungspfeil*

*Richtungspfeil nur als Zusatzzeichen zu den Rettungszeichen für Mittel und Einrichtungen zur Ersten Hilfe verwenden.


Rettungszeichen für Rettungsweg/Notausgang

E001 Rettungsweg/
Notausgang (links)**
E002 Rettungsweg/
Notausgang (rechts)**

E002 Beispiele für Rettungsweg/Notausgang mit Zusatzzeichen (Richtungspfeil)

E007 Sammelstelle E016 Notausstieg
mit Fluchtleiter
E017 Rettungsausstieg

** dieses Rettungszeichen darf nur in Verwendung mit einem Zusatzzeichen (Richtungspfeil E005, E006) verwendet werden.

Weitere Informationen:

Arbeitsstättenverordnung
BGV A1/DGUV Vorschrift 1 Grundsätze der Prävention
ASR A1.2 Raumabmessung
ASR A1.3 Sicherheits- und Gesundheitsschutzkennzeichnung
ASR A1.5/A1.2 Fußböden
ASR A3.4 Beleuchtung
DGUV Regel 109-002 Arbeitsplatzlüftung – Lufttechnische Maßnahmen
DGUV Information 209-073 Arbeitsplatzlüftung – Entscheidungshilfen


07/2015


 

 

 

Webcode: M1210-50


Volltextsuche mit Filterfunktionen

Was ist neu?

Die Bausteine auf dem Smartphone oder Tablet-PC

Ausgabe 2016

Infos hier