BG BAU Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft

Rückwärts blättern Vorwärts blättern

Zusätzliche Technische Vertragsbedingungen 10.1
Gerüste dürfen nur unter Beachtung der Betriebssicherheitsverordnung , der geltenden Normen, insbesondere der DIN EN 12811-1 "Arbeitsgerüste" erstellt werden. Zusätzlich sind die Handlungsanleitung für den Umgang mit Arbeits- und Schutzgerüsten (BGI 663) sowie die Aufbau- und Verwendungsanleitungen der Gerüsthersteller zu beachten.
Für Wetterschutzdächer (Kassettendächer) sind die Zulassungsbescheide und Aufbau- und Montageanleitungen der Hersteller zu beachten. Darüber hinaus ist für den Einzelfall eine Montageanweisung für den Montage- und Demontageablauf zu erstellen und es sind sicherheitstechnische Festlegungen für die Standzeit zu treffen (Sicherungsmaßnahmen beim Öffnen und Schließen einzelner Kassetten, Schneeräumung usw.).

 

 

Webcode: M111-142