BG BAU Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft

Rückwärts blättern Vorwärts blättern

Sicherheitseinrichtungen an Arbeitsplätzen und Verkehrswegen 05.3

Abdeckungen
(z.B. zur Sicherung von öffnungen, Lichtkuppeln)
05.3.1
Begehbare/Befahrbare (Nichtzutreffendes streichen), unverschiebliche Abdeckungen auf Schächten, Aussparungen, Bodenvertiefungen und Lichtkuppeln auf Anordnung der Bauleitung herstellen, . . . . . Wochen vorhalten und wieder entfernen.

Größe . . . . . . m    x . . . . . . . m
. . . . . Stück . . . . . . . . . . . . . . . . . .
Größe . . . . . . m    x . . . . . . . .m
. . . . . m2 . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Abdeckungen vorhalten 05.3.2
Abdeckungen der Pos. . . . . . über die vereinbarte Vorhaltezeit hinaus vorhalten.

Größe . . . . . . m    x . . . . . . . m
. . . . . Stück     x . . . . . Wochen . . . . . . . . . . . . . . . . . .
Größe . . . . . . m    x . . . . . . . .m
. . . . . m2     x . . . . . Wochen . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Abdeckungen instand setzen 05.3.3
Abdeckungen der Pos. . . . . . auf Anordnung der Bauleitung instand setzen.

Die Kosten hierfür werden auf Nachweis vergütet.

Umwehrungen - Seitenschutz aus Holz 05.3.4
Seitenschutz aus Holz, entsprechend BGI 807 "Sicherheit von Seitenschutz, Randsicherungen und Dachschutzwänden als Absturzsicherungen bei Bauarbeiten"
Bauteile mindestens S 10 oder MS 10 nach DIN 4074-1, Gerüstbretter und Bohlen mit ü-Kennzeichnung

an Verkehrswegen der Baustelle zur Sicherung gegen Absturz von Personen auf Anordnung der Bauleitung herstellen, . . . . .
Wochen vorhalten und wieder entfernen.
. . . . . m . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Umwehrungen - Seitenschutz aus Stahlrohren 05.3.5
Seitenschutz aus Stahlrohren gem. DIN EN 12811-1 an Verkehrswegen der Baustelle zur Sicherung gegen Absturz von Personen auf Anordnung der Bauleitung herstellen, . . . . . Wochen vorhalten und wieder entfernen.
. . . . . m . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Umwehrungen vorhalten 05.3.6
Seitenschutz der Pos. . . . . . über die vereinbarte Vorhaltezeit hinaus vorhalten.
. . . . . m     x . . . . . Wochen . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Umwehrungen instand setzen 05.3.7
Seitenschutz der Pos. . . . . . auf Anordnung der Bauleitung instand setzen.

Die Kosten hierfür werden auf Nachweis vergütet.

Seitenschutz in Treppenhäusern 05.3.8
Seitenschutz, in Abmessung und Ausführung nach BGI 807 "Sicherheit von Seitenschutz, Randsicherungen und Dachschutzwänden als Absturzsicherungen bei Bauarbeiten" bzw. UVV "Bauarbeiten" (BGV C 22) an freiliegenden Treppenläufen und -absätzen zur Sicherung gegen Absturz von Personen auf Anordnung der Bauleitung herstellen, . . . . . Wochen vorhalten und wieder entfernen. Der Seitenschutz ist an den Bauteilen so anzubringen, dass die im Treppenhaus tätigen Gewerke, z.B. Putz-, Naturwerkstein-, Schlosserarbeiten bei der Ausführung ihrer Leistungen nicht behindert werden.
. . . . . m . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Seitenschutz in Treppenhäusern vorhalten 05.3.9
Seitenschutz in Treppenhäusern der Pos. . . . . . über die vereinbarte Vorhaltezeit hinaus vorhalten.
. . . . . m     x . . . . . Wochen . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Seitenschutz in Treppenhäusern instand setzen 05.3.10
Seitenschutz in Treppenhäusern der Pos. . . . . . auf Anordnung der Bauleitung instand setzen.

Die Kosten hierfür werden auf Nachweis vergütet.

Randsicherungen 05.3.11
Randsicherung gem. BGI 807 "Sicherheit von Seitenschutz, Randsicherungen und Dachschutzwänden als Absturzsicherungen bei Bauarbeiten"
an Decken- und Dachkanten bis einschließlich 20° Neigung, Randsicherung einschließlich Pfosten, Schutznetzen und Seilen nach DIN 1263 "Schutznetze" herstellen, ... Wochen vorhalten und wieder entfernen.
. . . . . m . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Randsicherungen vorhalten 05.3.12
Randsicherung der Pos. . . . . . über die vereinbarte Vorhaltezeit hinaus vorhalten.
. . . . . m     x . . . . . Wochen . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Lastverteilende Beläge
(z.B. für Arbeiten auf nicht durchsturzsicheren Bauteilen)
05.3.13
Lastverteilende Beläge aus Brettern bzw. Bohlen, Abmessungen nach DIN 4420-1 "Schutzgerüste", auf- und abbauen sowie . . . . . Wochen vorhalten.

Abzudeckende Fläche:

Länge: . . . . . . . . . . m

Breite: . . . . . . . . . . m
. . . . . m2 . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Lastverteilende Beläge vorhalten 05.3.14
Lastverteilende Beläge der Pos. . . . . über die vereinbarte Vorhaltezeit hinaus vorhalten.
. . . . . m2     x . . . . . Wochen . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Schutzdächer
(Die Zusatzforderungen der jeweiligen Landesbauordnung sind zu beachten.)
05.3.15
Schutzdach nach DIN 4420-1 "Schutzgerüste", Breite des Schutzdaches mindestens 1,50 m, Bordwandhöhe mindestens 0,60 m, durch Ausbau des Standgerüstes der Pos. . . . . erstellen, . . . . Wochen vorhalten und wieder entfernen.
. . . . . m . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Schutzdächer vorhalten 05.3.16
Schutzdach der Pos. . . . . . über die vereinbarte Vorhaltezeit hinaus vorhalten.
. . . . . m     x . . . . . Wochen . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Schutznetze (Auffangnetze) 05.3.17
Auffangnetze System S nach DIN EN 1263 "Schutznetze" und BGR 179 "Einsatz von Schutznetzen" einbauen, befestigen des Auffangnetzes mit Aufhängeösen an Bauteilen aus Beton/Stahl/Holz (Nichtzutreffendes streichen), Einbauhöhe des Netzes . . . . . m, . . . . . Wochen vorhalten und wieder entfernen,
  • unter der Gesamtfläche . . . . . . . m2
  • unter Teilflächen von . . . . . . . m2
    einschließlich . . . . . . . . . . -fachem Umhängen.
    (Nichtzutreffendes streichen)
Abmessungen der zu unterspannenden Fläche:

Länge: . . . . . . . . . . m

Breite: . . . . . . . . . . m
. . . . . m2 . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Schutznetze vorhalten 05.3.18
Auffangnetz der Pos. . . . . . über die vereinbarte Vorhaltezeit hinaus vorhalten.
. . . . . m2     x . . . . . Wochen . . . . . . . . . . . . . . . . . .

 

 

Webcode: M111-114