BG BAU Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft

Rückwärts blättern Vorwärts blättern


Rauchen und Staub


  • Bei Tätigkeiten an einem Staubarbeitsplatz ist Rauchen besonders gesundheitsschädlich. Denn die Abwehr- und Reinigungsmechanismen der Lunge sind allein schon durch das Rauchen überfordert.
  • Es kommt zu einer "Staubüberladung" der Lunge.
  • Es entstehen Entzündungsprozesse, die zu einer chronischen Bronchitis und einer Lungenüberblähung führen können.

Staubbelastung besteht im Baubereich besonders bei folgenden Tätigkeiten:

  • Abbruch- und Stemmarbeiten
  • Betonsanierung und Betonbearbeitung
  • Korrosionsschutzarbeiten
  • Natur- und Werksteinbearbeitung
  • Putz- Stuck-, und Trockenbauarbeiten
  • Baureinigungsarbeiten
  • Erd- und Straßenbau
  • Tunnelbau

 

Webcode: M301-7


Volltextsuche mit Filterfunktionen

Was ist neu?

Neue bzw. überarbeitete Medien:

Medienkatalog 2017