BG BAU Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft

Rückwärts blättern Vorwärts blättern

Die gute Nachricht

Wissenschaftliche Untersuchungen geben Hoffnung und zeigen sehr gut, dass die Verhinderung der Zuckerkrankheit und damit auch von Herz-Kreislauferkrankungen mit einer Änderung des Lebensstils - und ggf. ergänzender frühzeitiger Medikamentenanwendung - bei gefährdeten Personen möglich und sehr wirksam ist.

LEBENSSTILÄNDERUNG SENKT DAS RISIKO UM FAST 60 %!

Die Gewichtsreduktion erwies sich somit neben einer vermehrten körperlichen Bewegung als die entscheidenden wirkungsvollen Einflussfaktoren.

 

Webcode: M370-55


Volltextsuche mit Filterfunktionen

Was ist neu?

Neue bzw. überarbeitete Medien:

Medienkatalog 2017