BG BAU Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft

Rückwärts blättern Vorwärts blättern

Vorbemerkung

Dieses Merkblatt gibt Hinweise zum Einrichten von und zum sicheren Arbeiten in Straßenbaulabors.

Straßenbaulabors sind Asphaltlabors und Bodenlabors. Den arbeitsbedingten Gefahren ist durch Auswahl geeigneter Verfahren und Stoffe und durch Schutzeinrichtungen zu begegnen. Dort, wo Verletzungen und Gesundheitsschädigungen durch technische Maßnahmen nicht zuverlässig ausgeschlossen werden können, müssen persönliche Schutzausrüstungen bereitgestellt und von den Beschäftigten getragen werden.

Beschäftigte in Straßenbaulabors müssen anhand der Betriebsanweisung betriebs- und baustellenbezogen über die bei ihrer Tätigkeit auftretenden Gefahren und die Maßnahmen zur Gefahrenabwehr unterwiesen sein.


 

 

 

Webcode: M230-20


Volltextsuche mit Filterfunktionen

Was ist neu?